Zurück zu allen Veranstaltungen

FRANZÖSISCHER JAKOBSWEG - Via Podiensis, von Le Puy-en-Velay bis Conques - AUSGEBUCHT


Eine Pilgerreise mit Barbara Prochazka und Olga Fleck

Termin 24.April bis 07.Mai 2019

Anreisemöglichkeiten:
Flug nach Lyon und mit dem Zug nach Le Puy-en-Velay ( der Flug kostet, Stand 09.10.2018 € 228,-).
Flug nach Paris - mit dem TGV (Superschnellzug) nach Lyon und dann nach Le Puy-en-Velay.
Je nach dem, welche zusätzlichen Lustbarkeiten ihr neben unserem gemeinsamen pilgern noch wünscht, ein Kurzaufenthalt vorher oder nachher in Lyon oder Paris ist gut möglich:-)).

  1. Eine gemeinsame Anreise mit dem Zug ab Lyon nach Le Puy-en-Velay und retour kann organisiert werden.
    Der Preis für die Zugfahrt ist in der weiter unten angeführten Kostenübersicht noch nicht enthalten.

  2. Treffpunkt ist am 24. April nachmittags in Le Puy-en-Velay, ein sehr hübsches Städtchen und Ausgangspunkt des französichen Jakobsweges.

  3. Olga und ich haben mit großer Freude und viel Elan die einzelnen Etappen geplant.
    Der Abschnitt des Via Podiensis, den wir gehen werden, ist für Menschen mit durchschnittlicher Kondition geeignet, es sind kaum Höhenunterschiede zu bewältigen, die einzelnen Etappen sind gut zu begehen, die Herausforderung ist die Kontinuität, jeden Tag eine gewisse Strecke zu gehen. Die Via Podiensis führt durch vielfältige Naturlandschaften, meist auf Wanderpfaden, Feld- oder Wirtschaftswegen, selten entlang von Straßen.
    Von Le Puy bis Conques sind es ca. 200km, wir haben diese Strecke in 11 Etappen aufgeteilt und die stimmungsvollsten “Gites”
    ausgewählt! Gites sind einfache Unterkünfte, die hauptsächlich für Pilger eingerichtet sind, wir schlafen, je nach Herberge, in 2, 3, oder 4 Bett Zimmern.

    Schlafsack plus Innenschlafsack mitnehmen ist sehr zu empfehlen, ebenso ein Handtuch und evt. einen kleinen Polsterbezug.
    Bettwäsche und Handtücher werden üblicherweise nicht bereitgestellt, können jedoch gegen Gebühr dazu bestellt werden - genaue Details zu Ausrüstung und allen was sonst noch wissenswert ist, wird nach Anmeldung zugeschickt.
    Die meisten Gites bieten Halbpension an, die Abendessen sollen durchwegs köstlich sein!
    Unterwegs, während der einzelnen Etappen, gibt es diverse Einkehr- oder Einkaufsmöglichkeiten für die Pausen und wenn wir mal ganz abseits der Zivilisation wandern, können wir Lunchpakete bestellen.
    Pro Tag gehen wir zwischen 15 und 25km.
    Wer sein Gepäck nicht selber tragen will - es kann auch transportiert werden. (gegen Gebühr - ca. € 9,- pro Strecke).

  4. Kosten, so weit jetzt schon einschätzbar:
    Flug: ca 230 Euros
    Übernachtung/Halbpension in den divesen Gites, etwa € 550,- für die 13 Nächte.
    Gepäcktransport - wer das in Anspruch nehmen will: ca. € 9,- pro Etappe - für die ganze Strecke ca. € 100,-
    Ausgleich Barbara&Olga: € 300,-
    Rückfahrt von Conques nach Le Puy-en-Velay im Sammeltaxi: ca. € 40,- pro Person.
    Gesamt ca. € 1220,- (ohne persönliche Ausgaben)

  5. eine detailierte Liste zu den einzelnen Etappen und den Gites wird bei Interesse zugeschickt, ebenso Infos zur Ausrüstung.

  6. Anmeldung für diese Wanderung ist ab jetzt möglich: umdieweltbarbara@gmail.com
    Um die Herbergen und Betten zeitgerecht zu bestellen bitten wir um Deine verbindliche Anmeldung - AUSGEBUCHT!

  7. Literatur:
    Outdoor: Via Podiensis von Hartmut Engel
    Französischer Jakobsweg - Via Podiensis von Le Puy-en-Velay bis zu den Pyrenäen von Bettina Forst (Rother Wanderführer)

Frühere Veranstaltung: 12. April
Wien - Juwelen der Innenstadt, 1.Stadtspaziergang
Spätere Veranstaltung: 17. Mai
Wien - Juwelen der Innenstadt, 2. Stadtspaziergang